20 April 2007

Respekt, Stuttgart!

Es sind ja noch einige Jahre Zeit bis 2012. Aber die Entscheidung der UEFA, die EM bei den Doppelgastgebern Polen und Ukraine stattfinden zu lassen, wirft viele Fragen auf. Es fehlt an modernen Stadien und an der Infrastruktur, um so ein Großereignis zu stemmen. Auch die osteuropäischen Hooligans stellen ein Problem dar. Hoffen wir, dass Platinis Konzessionsentscheidung kein Rohrkrepierer wird.

Ein Rohrkrepierer war auf jeden Fall die Falschmeldung der ARD. Für wenige Minuten war Felix Magath Trainer von Hertha. Umgehend musste zurückgerudert werden. Die Umstände, die zu diesem journalistischen Fauxpas geführt haben, bleiben nach wie vor im Dunkeln. Magath ist jedenfalls sauer und denkt an rechtliche Schritte. Na ja, wenden wir uns lieber dem spannenden Finale in der Bundesliga zu.

Die Bayern stehen vor dem vielleicht wichtigsten Spiel des Jahres. Wenn die Hitzfeld-Truppe bei den Schwaben gewinnt, ist die dringend notwendige Champions League-Teilnahme aus eigener Kraft zu schaffen. Aber ehrlich gesagt würde ich eher auf einen Erfolg der stürmischen Jungspunde aus dem Ländle setzen als auf die trägen Münchener. Die Wolfsburger können seit dem DFB-Pokal-Aus ein Lied davon singen. Respekt, Stuttgart! Aber viel wichtiger ist ja eigentlich auch, dass Werder heute Abend die Tabellenspitze übernimmt. Siegen die Grün-Weißen gegen Aachen, winkt die Tabellenspitze. Dann muss Schalke am Samstag nachziehen. Schaaf und Allofs hoffen sicher auf das traditionell schwache Nervenkostüm im Revier.

1 Kommentar:

Biby Cletus hat gesagt…

Nice post, its a really cool blog that you have here, keep up the good work, will be back.

Warm Regards

Biby Cletus - Blog